Unser Service-Telefon:   +49 (2251) 151303

Städt. Familienzentrum Kleinbüllesheim

Osloer Straße 10
53881 Euskirchen
 
Kontaktdaten
Monika Burggraf  
E-Mail: kita.kleinbuellesheim@euskirchen.de
Web: https://www.euskirchen.de/fileadmin/user_upload/PDF/kita/konzepte/Konzeption_Kleinb%C3%BCllesheim2020.pdf
Telefon: +49 (2251) 781022

Träger

Stadt Euskirchen
Kölner Straße 75
53879 Euskirchen
Telefon: 02251 - 140

Angebotene Plätze

Anzahl Plätze: 63
  • ab 2 Jahren

Pädagogisches Profil

Kurzinfo

Unsere Einrichtung bietet ca. 65 Plätze in drei Gruppen für Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt an.
Die Plätze werden mit 25, 35 oder 45 Betreuungsstunden in der Woche angeboten.

Das Familienzentrum liegt ca. 5 km vom Stadtkern der Kreisstadt Euskirchen entfernt. Der alte Ortskern von Kleinbüllesheim besteht aus wenigen Straßen, der überwiegende Teil ist Neubaugebiet mit Ein- und Mehrfamilienhäusern.

 


 Nach oben

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
7:15 Uhr - 16:15 Uhr

 


 Nach oben

Schließungszeiten

20 Schließungstage
Der Träger legt in Abstimmung mit dem Elternbeirat die Schließtage für das folgende Kalenderjahr fest. Die Zahl soll zwanzig (ohne Samstage, Sonn- und Feiertage) nicht überschreiten. Hinzu kommen gegebenenfalls Tage, an denen alle Dienststellen der Stadt Euskirchen aufgrund Verfügung des Bürgermeisters geschlossen sind.
Wenn Eltern für ihr Kind während der Schließungszeit eine Betreuung benötigen, kann dies in der Regel bei rechtzeitiger Abstimmung mit der Leiterin in einer anderen städtischen Kita organisiert werden.

 


 Nach oben

Team

In unserer Einrichtung arbeiten:
-    1 Leitung
-    6 Fachkräfte
-    2 Ergänzungskräfte
-    1 Inklusionsfachkraft
-    1 Hauswirtschaftskraft

 


 Nach oben

Innen

Nach dem teiloffenen Konzept stehen den Kindern Räume und Material für das freie Spiel zur Verfügung.
In der Kita gibt es folgende Räumlichkeiten:
    der Eingangsbereich
    der Flur
    3 Gruppenräume
    3 Waschräume
    4 Differenzierungsräume, davon 2 mit zweiter Ebene
    diverse Materialräume
    Personalraum
    Küche
    2 WCs
    2 Wickelräume
    Büro
    Turnhalle mit Materialnebenraum
    Spielgeräteraum
    Gartenhaus
    Waschküche
    Heizungsraum

 


 Nach oben

Außen

Das 2016 neu gestaltete Außengelände ist 1200 qm groß und von allen drei Gruppen einsehbar und bespielbar.
Verschiedene Spielflächen, Bäume/ Sträucher, eine Hügellandschaft mit Kriechtunnel und andere Materialien laden die Kinder zum naturnahen Spiel ein.
3 Klettergerüste, 2 Schaukeln, ein großer Sandkasten, eine Tastschlange, eine Wasseranlage sowie eine Kräuterpyramide bieten Möglichkeiten zum aktiven Spiel und intensiver Wahrnehmung.
Altersgerechte Fahrzeuge stehen zur Verfügung.

 


 Nach oben

Pädagogisches Profil

Die Grundlage unserer Arbeit ist das Kinderbildungsgesetz (KiBiz) der Landesregierung von NRW. Dieses Gesetz zur frühen Bildung und Förderung von Kindern beschreibt Strukturen und Finanzierung der Kindertageseinrichtung.
In unserem Familienzentrum wird nach dem situationsbezogenen Ansatz gearbeitet.
Dabei handelt es sich um ein sozialpädagogisches Konzept zur Begleitung von Bildungs- und Lebensbewältigungsprozessen von Kindern in Kindertageseinrichtungen.
Die Unterstützung geschieht in Form von freiem Spiel und von angeleiteten Angeboten.
Die folgenden zehn Bildungsbereiche sind hierfür grundlegend:
Bewegung; Körper, Gesundheit und Ernährung; Sprache und Kommunikation; soziale, kulturelle und interkulturelle Bildung; musisch-ästhetische Bildung; Religion und Ethik; mathematische Bildung; naturwissenschaftlich-technische Bildung; ökologische Bildung; Medien.
Die Entwicklung wird von allen Beteiligten in Form eines Portfolios dokumentiert und bietet gute Grundlage für weitere Bildungsprozesse.
Kurz und knapp:
Die Kinder werden dort abgeholt, wo sie stehen und in ihrer weiteren Entwicklung individuell unterstützt. Hier finden die Lebenssituation, der Entwicklungsstand und die Selbstbildungspotenziale des einzelnen Kindes Berücksichtigung.

 


 Nach oben

Kooperation und Vernetzung

-    Kath. Familienbildungsstätte, Haus der Familie, Euskirchen
-    Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder des Kreises Euskirchen
-    Deutscher Kinderschutzbund
-    Netzwerke Haushalt
-    DRK
-    Sportvereine
-    Gesundheitsamt des Kreises Euskirchen
-    Schulen
-    Tagespflegeeltern
-    Sozialpädiatrisches Zentrum

 


 Nach oben

Zusammenarbeit mit Eltern

Die Zusammenarbeit zwischen Eltern und Personal ist von fundamentaler Wichtigkeit. Mögliche Formen sind:     

    Begehungen und Anmeldegespräche
    Aufnahmegespräche
    Elternabende mit verschiedenen Inhalten
    Individuell gestaltete Familienveranstaltungen   
    Tägliche Tür- und Angelgespräche
    Entwicklungsgespräche
    Hospitation
    Förderverein
    Elternversammlungen
    Feste
    Aushänge

 


 Nach oben

Elternbeitrag

Für die Inanspruchnahme eines Platzes in einer öffentlich geförderten Kindertageseinrichtung - ganz gleich in welcher Trägerschaft - wird ein Elternbeitrag erhoben. Einzelheiten regelt die "Satzung zur Erhebung von Elternbeiträgen". Diese können Sie hier abrufen:

https://www.kreis-euskirchen.de/buergerservice/downloads/jugend/Elternbeitragssatzung_01082020.pdf

Nach Aufnahme Ihres Kindes in der Kita werden Sie von der Stadt-oder Gemeindeverwaltung vor Ort kontaktiert, und um Vorlage von Einkommensunterlagen gebeten.

Zum Seitenanfang

Wir sind für Sie da

Bei weiteren Fragen zum Kita-Navigator wenden Sie sich bitte an unsere Servicestelle:

Servicebüro Kita-Navigator
Jülicher Ring 32
53879 Euskirchen
Telefon: +49 (2251) 151303
E-Mail: Kita-Navigator@Kreis-Euskirchen.de

Sprechzeiten des Service-Büros in dieser Woche:

TELEFONISCHE ERREICHBARKEIT UNTER 02251/15-1303 

Montag - Donnerstag  08:30 Uhr - 12:30 Uhr

Freitag                               geschlossen

BITTE HABEN SIE VERSTÄNDNIS DAFÜR, DASS EINE PERSÖNLICHE VORSPRACHE DERZEIT NUR NACH VORHERIGER TERMINABSPRACHE MÖGLICH IST!

Sollten Sie das Servicebüro telefonisch nicht erreichen, nutzen Sie bitte auch die Möglichkeit uns über  kita-navigator@kreis-euskirchen.de  eine E-Mail zu senden.

The office of the Kita-Navigator is closed for the public until further notice.
Personal visits are only possible if an appointment has been previously arranged by telephone.
Please call here to arrange an appointment: 02251 / 15-1303

Le bureau du Kita-Navigator n'est pas occupé jusqu'à nouvel ordre.
Un entretien personnel n'est possible que si un rendez-vous a été pris par téléphone.
prendre un rendez-vous sous : 02251 / 15-1303

السيدات والسادة المحترمين,
 مغلق حتى إشعار آخر.(Kita-Navigators) سيبقى مكتب مستكشف الروضات
المقابلة الشخصية ممكنة فقط مع تحديد موعد مسبق يتم ترتيبه عبر الهاتف.

لحجز موعد: 02251151303

Haben Sie Fragen?

Um Ihnen direkt und schneller behilflich sein zu können, haben wir hier Ihre häufigsten Fragen und unsere Antworten für Sie zusammengestellt.
 
Zu den häufig gestellten Fragen.