Unser Service-Telefon:   +49 (2251) 151303

Katholische Kindertagesstätte St. Laurentius Marmagen

Am Pfarrgarten 4
53947 Nettersheim
 
Kontaktdaten
Marina Schüer  
E-Mail: marina.schueer@bistum-aachen.de
Web: http://profinos.de/st-laurentius-marmagen
Telefon: +49 (2486) 7756

Träger

Profinos gem. GmbH – Kath. Kindertageseinrichtungen
Friedenstraße 89
52351 Düren
Telefon: 02421 - 2776330

Angebotene Plätze

Anzahl Plätze: 50
  • ab 2 Jahren

Pädagogisches Profil

Kurzinfo

Unsere zweieinhalbgruppige Einrichtung liegt im Zentrum von Marmagen,
direkt hinter der Kirche. Unser großes Außengelände nutzen wir täglich und den nahegelegenen Wald  besuchen wir zu festgelegten Waldtagen. Als zertifizierter Bewegungskindergarten gehört dies selbstverständlich zu einem der Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit.

Wir arbeiten nach dem offenen Konzept und unterstützen die Kinder zur Selbstständigkeit. Portfolioarbeit, sowie Entwicklungsdokumentationen und Sprachförderung sínd wichtige Bestandteile, um die Entwicklung aller Kinder jederzeit individuell begleiten zu können.

Aufnahme ab 2 Jahren!

Kinder, die bis zum 01.November. des jeweiligen Kitajahres das zweite Lebensjahr noch nicht erreicht haben, gelten als U2 - Kinder und können in unserer Einrichtung dann erst zum neuen Kitajahr aufgenommen werden.


 Nach oben

Öffnungszeiten

Montag - Freitag von 07:00 - 16:00 Uhr


 Nach oben

Schließungszeiten

Die Schließungszeiten verteilen sich überwiegend auf die Sommerferien und betreffen in der Regel die 3. - 5. Woche.  Schließtage werden jährlich mit dem Rat der Tageseinrichtung abgestimmt und allen Eltern bekanntgegeben. Wenn Eltern im Einzelfall eine Betreuung während der Schließungszeit benötigen, kann dies bei frühzeitiger Abstimmung mit der Leiterin in einer benachbarten Einrichtung organisiert werden.

 



 Nach oben

Team

In unserer Einrichtung arbeiten:


- eine Diplom - Kindheitspädagogin

- eine Heilerziehungspflegerin

- fünf Erzieher/innen

- zwei Integrationsfachkräfte

- eine Kinderpflegerin sowie

- eine Berufspraktikantin und eine

- Haushaltsassistentin


 Nach oben

Innen

Es gibt ein sehr großzügiges Raumangebot, sodass die Kindertagesstätte bereits auf den ersten Blick einen positiven Eindruck vermittelt.
Für jede der zweieinhalb Gruppen gibt es einen Gruppenraum und einen Gruppennebenraum. Zusätzlich sind weitere Räume zur Nutzung vorhanden.
Zudem gibt es eine Mehrzweckhalle, in welcher z.B. Bewegungsangebote stattfinden.
Auch wird dafür die große Turnhalle des Ortes benutzt.

 


 Nach oben

Außen

Auf unserem sehr großen  Außengelände finden Ihre Kinder vielfältige Spielmöglichkeiten: Sandkasten, verschiedene Klettermöglichkeiten und eine Rasenfläche z.B. zum Ballspielen.

Die festen Flächen  können mit verschiedenen „Fahrzeugen“ befahren werden.

Wir besuchen mit den Kindern regelmäßig einen benachbarten Waldabschnitt.

 


 Nach oben

Pädagogisches Profil

Kurz und Knapp:
•    Schwerpunkt Bewegung: anerkannte Bewegungskita
•    Schwerpunkt Inklusion
•    Schwerpunkt Sprache
•    Schwerpunkt künstlerisches Gestalten
In unserer katholischen Einrichtung ist Inklusion die gemeinsame Bildungs- und Erziehungsarbeit von  Kindern mit verschiedensten Entwicklungen, Fähigkeiten und unterschiedlicher Herkunft.
Die Kinder lernen in erster Linie voneinander, miteinander, füreinander. Jeder kann etwas anderes gut oder weniger gut.
Jeder Mensch ist einzigartig.
Ihre Kinder und Sie als Eltern sind uns herzlich willkommen!

Bewegung:
Wir sind, wie alle Profinos Kindertagesstätten, Bewegungskita und ermöglichen Ihren Kindern drinnen und draußen ein größtmögliches Angebot sich zu bewegen und zu erproben. Viel Bewegung ist wesentlich für eine optimale gute Gesamtentwicklung des Kindes.

Eingewöhnung:
Bei uns werden  Kinder ab 2 Jahren aufgenommen. Für diese Kinder und natürlich auch für die bereits Dreijährigen bieten wir viel Zeit und Raum zur Eingewöhnung.
Die Gruppenkräfte sprechen mit Ihnen eine ganz individuelle Eingewöhnung für Ihr Kind ab.

 


 Nach oben

Kooperation und Vernetzung

Zur Unterstützung der pädagogischen Arbeit, und um ein umfassendes Angebot für die ganze Familie anbieten zu können, arbeiten wir regelmäßig mit folgenden Institutionen, bzw. Vereinen zusammen:

•    Kath. Kirchengemeinde vor Ort
•    Gesundheitsamt (z.B. EU-Kita, Zahngesundheit und Ernährung)
•    Jugendamt
•    Erziehungsberatungsstelle
•    Sozialpädriatrisches Zentrum Mechernich (SPZ)
•    Musikschule, Forum Düren
•    Kinderärzte
•    Feuerwehr, Polizei
•    Gemeinde Nettersheim
•    …. und einige Andere mehr ….



 


 Nach oben

Zusammenarbeit mit Eltern

Eltern sind für uns die Experten für ihre Kinder und diejenigen, die für deren Entwicklung die Hauptverantwortung tragen.
Darum sehen wir einen guten Kontakt und enge Zusammenarbeit zwischen den Erziehungsberechtigten und den pädagogischen Fachkräften als eine Voraussetzung für eine gelingende pädagogische Arbeit.

Zusammenarbeit mit Ihnen als Eltern bedeutet für uns, Ihnen den Alltag und die Entwicklung ihres Kindes weitgehend transparent zu machen.
Wir geben Ihnen die Möglichkeit, ihre eigenen Vorstellungen einzubringen; sie können sich am Leben in unserer Einrichtung aktiv beteiligen, z.B. beim  Mitarbeiten im Elternbeirat und dem Rat der Tageseinrichtung.

In einem so verstandenen Miteinander wird unsere gemeinsame Erziehungsaufgabe zum Wohl der Kinder gelingen.

Im Folgenden einige Beispiele  unserer Arbeit mit den Eltern:

Elterngespräche:

•    Aufnahmegespräch
•    Entwicklungsgespräch
•    Elternsprechtage 2x jährlich
•    Tür- und Angelgespräche
•    regelmäßiges Treffen des Elternrates mit mir als Leiterin
•    bei Fragen, Problemen ist das Gruppenpersonal oder ich als Leiterin jederzeit ansprechbar

Eltern/Kind-Veranstaltungen:

Feste und Feiern -  Elternbasteln  -  Infoveranstaltung – Gartentag - Infowand und Elternbriefe

 


 Nach oben

Elternbeitrag

Für die Inanspruchnahme eines Platzes in einer öffentlich geförderten Kindertageseinrichtung - ganz gleich in welcher Trägerschaft - wird ein Elternbeitrag erhoben. Einzelheiten regelt die "Satzung zur Erhebung von Elternbeiträgen". Diese können Sie hier abrufen:

https://www.kreis-euskirchen.de/buergerservice/downloads/jugend/Elternbeitragssatzung_01082020.pdf

Nach Aufnahme Ihres Kindes in der Kita werden Sie von der Stadt-oder Gemeindeverwaltung vor Ort kontaktiert, und um Vorlage von Einkommensunterlagen gebeten.

Zum Seitenanfang

Wir sind für Sie da

Bei weiteren Fragen zum Kita-Navigator wenden Sie sich bitte an unsere Servicestelle:

Servicebüro Kita-Navigator
Jülicher Ring 32
53879 Euskirchen
Telefon: +49 (2251) 151303
E-Mail: Kita-Navigator@Kreis-Euskirchen.de

Sprechzeiten des Service-Büros in dieser Woche:

TELEFONISCHE ERREICHBARKEIT UNTER 02251/15-1303 

Montag  - Donnertstag   08:30 Uhr - 12:30 Uhr

Freitag                                   08:30 Uhr - 12:00 Uhr

BITTE HABEN SIE VERSTÄNDNIS DAFÜR, DASS EINE PERSÖNLICHE VORSPRACHE DERZEIT NUR NACH VORHERIGER TERMINABSPRACHE MÖGLICH IST!

Sollten Sie das Servicebüro telefonisch nicht erreichen, nutzen Sie bitte auch die Möglichkeit uns über  kita-navigator@kreis-euskirchen.de  eine E-Mail zu senden.

The office of the Kita-Navigator is closed for the public until further notice.
Personal visits are only possible if an appointment has been previously arranged by telephone.
Please call here to arrange an appointment: 02251 / 15-1303

Le bureau du Kita-Navigator n'est pas occupé jusqu'à nouvel ordre.
Un entretien personnel n'est possible que si un rendez-vous a été pris par téléphone.
prendre un rendez-vous sous : 02251 / 15-1303

السيدات والسادة المحترمين,
 مغلق حتى إشعار آخر.(Kita-Navigators) سيبقى مكتب مستكشف الروضات
المقابلة الشخصية ممكنة فقط مع تحديد موعد مسبق يتم ترتيبه عبر الهاتف.

لحجز موعد: 02251151303

Haben Sie Fragen?

Um Ihnen direkt und schneller behilflich sein zu können, haben wir hier Ihre häufigsten Fragen und unsere Antworten für Sie zusammengestellt.
 
Zu den häufig gestellten Fragen.